Monster Hunter 4: Infos und Bilder zur neuen Waffe

Um die Monster Hunter Spiele hat sich in den letzten Jahren ein wahrer Kult entwickelt, der alle Infos zu kommenden Spielen und neuen Inhalten verschlingt. Auf der letzten Nintendo Direct Konferenz, deutete man bereits eine neue geheime Waffe in Monster Hunter 4 an, in der neuesten Ausgabe der Famitsu finden sich jetzt erste Bilder und Infos zu der neuen Waffe.

Übersetzt heißt die Waffe „Kontrollierbares Insekt“ und lässt sobald sie aktiviert wird, ein jagendes Insekt frei, dass Gegnern Energie absaugt und auf euch überträgt. Das Insekt wird auch in Bereiche vordringen können, die für den Spieler selbst nicht zugänglich sind. Die abgesaugte Energie wird weiters in drei Kategorien unterteilt die jeweils Angriffsgeschwindigkeit, Gesundheit und Angriffstärke erhöht. Laut der Famitsu wird das Monster Gao Magara sehr wichtig für die Geschichte sein. Am Gameplay selbst wird sich im vierten Teil der Monster Hunter Reihe auch etwas ändern. So können kleine Hügel z.B. dazu genutzt werden, um starke Sprungattaken auszuführen. Darüber hinaus wird es auch Gruppenattaken geben.

Nachfolgend findet Ihr noch die passenden Scans aus der aktuellen Famitsu Ausgabe.

[nggallery id=22]

Quelle

Veröffentlicht von

Redaktion

Wir sind Freelancer, Blogger, Reporter und große 3DS Fans mit einer dicken Portion Hype in den Adern. Besuch doch unsere Kontaktseite und erfahre mehr über uns. Home page: http://3dsxl.at